Donnerstag, 19. Juli 2012

Stalking mit Tom Brown III

Immer wieder stellt sich die Frage nach dem Ursprung des Ballengangs. Für viele Menschen ist der Fersengang so normal, dass man sich fragt wo der Ballengang herkommt. Tatsächlich ist die umgekehrte Frage richtig. Wo kommt eigentlich dieser seltsame Fersengang her. In meinem Übungsbuch stelle ich verschiedenste Bewegungsformen vor, bei denen Sie ohnehin jetzt schon ganz von selbst den Ballengang nutzen. Das folgende Video betrachtet diese Art der Fortbewegung aus einem etwas - für uns Zivilisationsmenschen - archaischen Blickwinkel.

Bei der Jagd war es für unsere Vorfahren essenziell möglichst nah an die postentielle Beute zu gelangen. Wo man heute über große Distanzen kleine Bleikugeln schießt, musste damals vielleicht der in der Reichweite doch eher limitierte Speer herhalten. Es war also wichtig, möglichst nah an die Beute heranzukommen ohne sie aufzuschrecken. Tom Brown erklärt in diesem Video das Konzept des "Stalkens" also des Anschleichens an die Beute. Und da Sie diesen Blog bereits genug kennen, wundern Sie sich nicht, wenn es hierbei den Ballengang nutz. Typisch im Kontext Jagd ist hier der "Fox Walk" das Stichwort.  Brown erklärt anschaulich warum der Fersengang auf der Jagd - egal ob Sie Nahrung oder Bildmotive jagen - hinderlich ist, wenn Sie nah an Tiere heran wollen. Anders als beim normalen Ballengang muss hier natürlich der Körper klein gemacht werden, um die Beute nicht aufmerksam zu machen. Ständig so zu laufen wäre natürlich sehr unvorteilhaft. Trotzdem eine schöne Erklärung warum unsere Vorfahren wahrscheinlich die meiste Zeit im Ballengang verbracht haben und warum unser Fuß für diese Nutzung ausgelegt ist und nicht für den Fersengang.

Das Video ist in englischer Sprache und doch etwas zu ausführlich, um alles zu übersetzen. Ich hoffe die Augen nehmen die Botschaft auf ;)


Montag, 16. Juli 2012

Ballengang in Schuhen

Vor kurzem tarf ich wieder einmal meine kleine Expertin im Park. Bei deutlich kühlerem Wetter unterhielten wir uns über das Thema Ballengang und Schuhe. Ich muss zugeben, dass ich nicht zu 100 % verstehen konnte, was sie mir alles erzählt hat. Ballengang und -laufen in Schuhen geht jedoch wunderbar. Das zumindest hat sie mir vorgeführt ;)

Viel Spaß